Projektentwicklung

Von der ersten Idee bis zum fertigen Bauprojekt

Mit unserer langjährigen Erfahrung entwickeln wir Nutzungskonzepte für Bestandsobjekte, Grundstücke und ganze Areale in Berlin und dem Umland. In diesem Prozess werden an alle Beteiligte hohe Ansprüche gestellt, denn es gilt Risiken zu minimieren. Wir bieten einen optimalen Projektablauf im Sinne von Qualität, Kosten und Terminen. Mit Weitblick schaffen wir in Berlin Immobilienwerte mit Zukunft! Dafür profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, dem breiten Fachwissen und der sehr guten Vernetzung in Berlin und dem nahen Umland.

Mit diesen Ausgangssituationen arbeiten wir:

  • Sie habe eine Idee und brauchen das passende Grundstück und ein Gesamtkonzept
  • Sie besitzen ein Grundstück und suchen nach der richtigen Idee für die Zukunft
  • Sie verfügen über Kapital, womit ein Projekt entwickelt und realisiert werden soll

Wir unterstützen Sie:

  1. bei der Grundstücksakquisition, Standortevaluierung und Baurechtschaffung
  2. bei der Konzeptentwicklung und Detailplanung
  3. bei der Planung und Kontrolle der Kosten, Machbarkeitsstudie und Bewertung von Risiken
  4. bei der Projektvermarktung – Vermietung und Verkauf
Projektentwicklung Berlin

Seit vielen Jahren entwickeln wir am Standort Berlin moderne, architektonisch ansprechende Immobilien. Es geht um Neubauprojekte aber auch die Analyse von ungenutzten Potentialen bestehender Immobilien. Im Mittelpunkt steht die Erkundung von den baulichen Möglichkeiten eines Grundstücks oder einer Bestandsimmobilie, um diese wirtschaftlich sinnvoll zu entwickeln.

Bei der Projektentwicklung ist der berühmte Blick über den Tellerrand unsere tägliche Herausforderung. Dafür arbeiten wir mit Kreditinstitutionen zusammen und stehen auch für die nachfolgenden Phasen – bis zum schlüsselfertigen Bezug – zur Verfügung. Mit unserer Projektentwicklung steigern wir den Wert einer Immobilie und sorgen für eine attraktive Rendite, denn bei uns wird jedes Projekt zu einem erfolgreichen Objekt.

„Am Anfang steht die Idee und die Inspiration – mit unserer innovativen Projektentwicklung entstehen mit Blick auf die Zukunft umweltfreundliche, wertsteigernde Projekte.“

Startschuss der Projektentwicklung: Standortevaluierung

Startschuss der Projektentwicklung in Berlin: Standortevaluierung

Am Anfang steht stets die Frage: Was fehlt dem Projekt? Muss das Grundstück gefunden werden oder fehlt es an Kapital oder ist beides vorhanden und wir können gleich in die Projektkonzeption einsteigen?

Oftmals fehlt es in stark nachgefragten Lagen, wie Berlin, an einem geeigneten Baugrundstück. Die Grundstücksbeschaffung kann durchaus langwierig sein und setzt ein umfassendes Wissen zur Marktlage voraus. Beginnt ein Projekt mit der Grundstückssuche, dann darf keine Zeit verloren gehen. Somit geht es in dem ersten Schritt um die Suche nach dem geeigneten Grundstück und die Prüfung der Bebauung im Rahmen der Bauvoranfrage. Hier wird geprüft, inwieweit das geplante Bauprojekt mit dem öffentlichen Baurecht harmonisiert oder ob das Bauprojekt angepasst werden muss.

Haben Sie in Berlin ein brachliegendes Areal im Blick oder ein Grundstück in besonderer Lage, dann ist das ein mutiges Vorhaben, wo sogleich mit der Projektkonzeption eingestiegen werden kann. Wir stehen dem Bauherren bei ausgesprochen ambitionierten Projekten ebenso zur Seite, wie bei einem Mehrfamilienhaus im Berliner Umland.

Im Prozess der Standortevaluierung ist es die Aufgabe im Rahmen der Projektentwicklung zu zeigen, welche Potentiale ein Grundstück hat und wie optimale Nutzungsoptionen und Grundrisse aussehen könnten.

Nächster Schritt: Projektkonzeption und Detailplanung

In der Vergangenheit haben wir reine Wohngebäude und Mischnutzungen in Berlin und dem Umland realisiert. Markt, Nutzung, Wettbewerb, Standort und Risiko sind die entscheidenden Kriterien bei der Projektkonzeption. Nachdem das Grundstück gefunden wurde, gilt es die Projektziele zu definieren. Dazu gehört auch die Absicherung der baulichen und sonstigen Nutzung.

Das geltende Baurecht muss stets im Auge behalten werden, damit die Projektkonzeption effiziente Vorschläge hervorbringt. In dieser Phase entsteht zuerst eine Grobkonzeption, da zu diesem Zeitpunkt noch nicht absehbar ist, ob das Projekt sich realisieren lässt. Es wird eine einfache Projektentwicklungsrechnung durchgeführt, damit Kosten und Risiken besser eingeschätzt werden können.

Sobald alles zusammenpasst: Idee, Standort und Finanzierung beginnt die konkrete Projektkonzeption. Eine Vielzahl an Faktoren und Aspekte werden analysiert, damit das Risiko so gering wie möglich wird. Die konkreten Ergebnisse aus der Marktanalyse, Standortanalyse, Nutzungsanalyse, Kostenanalyse und Wettbewerbsanalyse tragen dazu bei, dass das Projekt – mit Sicherheit unter den gegebenen Rahmenbedingungen – sich realisieren lässt.

Projektkonzeption und Detailplanung gehören zur Projektentwicklung von IMEXLINE

Projektentwicklung: Planung und Kontrolle der Kosten

Die Kosten eines Neubauprojektes entscheiden über das Gelingen

Die Kosten eines Neubauprojektes entscheiden über das Gelingen – sowohl in Berlin als auch dem Umland. Es gilt das Finanzierungsrisiko und Kostenrisiko zu beurteilen, und so gering wie möglich zu halten, damit die Kapitalmittel im Verlauf des Projektes ausreichen. Aus der Praxis ist uns bekannt, dass der Einfluss auf die Kosten sich verringert, je weiter das Projekt fortgeschritten ist. Aus diesem Grund gilt es frühzeitig die Gesamtkosten und Kostenrisiken in einer Machbarkeitsstudie zu erfassen. Bis zum Baubeginn fallen Planungskosten und Grundstückskosten an. Anschließend kommt der größte Posten und zwar die eigentlichen Baukosten. Nach der Fertigstellung gibt es die laufenden Nutzungskosten.

In dieser Projektphase werden unterschiedliche Finanzierungsmodelle erarbeitet, denn die Konditionen und der Umfang der Fremdfinanzierung haben erheblichen Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit und auch auf die Machbarkeit des geplanten Bauprojektes. Hier gibt es keine pauschalen Aussagen, sondern stets wird von uns der Einzelfall geprüft und in seiner Komplexität beurteilt. Aktuelle Konditionen der Kreditinstitute spielen ebenso mit rein, wie mögliche Partnerschaften – Stichwort externe Kapitalgeber.

Vorerst letzter Schritt: Projektvermarktung (Vermietung/Verkauf)

Die Projektvermarktung kann in einer frühen Phase des Projektes bereits sehr wichtig sein. Planen Sie ein Bauprojekt in einer aktuell sehr gefragten Berliner Wohnlage, dann sollte zeitnah mit der Vermarktung begonnen werden. Dies kann bereits schon während der Projektkonzeption erfolgen. Es kann eine Immobilienmarke entwickelt und die grundlegenden Werbematerialien erstellt werden: Online-Exposé, Broschüre, Anzeigen.

Die Projektvermarktung in Berlin ist Bestandteil der Projektentwicklung
Wir freuen uns auf Ihr Projekt in Berlin und dem Umland!

Unsere Leistungen

#

Baumanagement

Wir betreuen Ihr Bauvorhaben.

#

Bauherrenbetreuung

Wir setzen Ihr Bauvorhaben um.

#

Projektentwicklung

Von der Idee bis zum fertigen Bauprojekt.

#

Investorenbetreuung

Von der Idee bis zum fertigen Bauprojekt.

#

Projektsteuerung

Damit Ihr Immobilienprojekt ein Erfolg wird.

#

Neubauvertrieb

Ihr Partner für die Immobilienvermarktung.